Logo

Barbara Dennerlein spielt am 16.5.2020 in St. Heinrich


Spiritual Movement - Jazz auf der Kirchenorgel


Leider abgesagt.

Die sich derzeit überschlagenden Maßnahmen zum Schutz gegen die Ausbreitung des Corona-Virus haben uns im Einvernehmen mit Barbara Dennerlein veranlasst, das Konzert zunächst abzusagen.

Neuer Termin: 8.Mai 2021 um 19:30

Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Sobald der Vorverkauf für den neuen Termin wieder anläuft werden wir hier darüber informieren.


Bild "Konzerte:Plakat_Dennerlein.jpg"


Jazz und Kirchenorgel: Was in dieser schlichten Ankündigung vielleicht eher etwas sperrig und angesichts einer gewissen Trägheit des Instruments vielleicht gar fragwürdig erscheint, wird sich letztlich als Musikerlebnis der Extraklasse darstellen.

Wenige haben sich so dezidiert und vielgestaltig diesem Instrument verschrieben wie Barbara Dennerlein. So wird man sich manches überraschenden Momentums sicher sein können in diesem Konzert. Hauptsächlich Eigenkompositionen wird die Künstlerin zu Gehör bringen, die einen weiten Bogen von der Klassik über Blues, Tango, Funk und Calypso bis hin zu Minimalismus und (kleinen) New Age-Anleihen schlagen.
Durch eine Videoübertragung wird es allen Zuhörern möglich sein, Dennerleins außergewöhnliches Finger- und Fußspiel an der Orgel mit zu verfolgen.
Die "Königin der Instrumente" bei der Ausschöpfung ihrer klanglichen Möglichkeiten zu erleben und dabei manch ungewöhnliche, ja im ersten Moment sogar fremdartige Klangkombination zu hören, wird der große Mehrwert dieses Abends sein.