Logo

Fanfare für die Orgel


Seit einigen Jahren veranstalten wir in St. Heinrich die Konzertreihe "Fanfare für die Orgel". An ca. 6 Terminen im Jahr geben wir bekannten und weniger bekannten Organistinnen und Organisten die Gelegenheit, sich an unserer Orgel zu präsentieren.
Seit 2018 hat der Besucher auch die Möglichkeit, die Künstlerin/den Künstler bei ihrem bzw. seinem Spiel zu beobachten. Wir haben hinter dem Spieltisch eine leistungsfähige Kamera installiert. Deren Bilder werden über starke Beamer an die Altarseitenwände übertragen.

Bild "Konzerte:IMG_0207-klein.JPG"

Für weitere Information unser Flyer zum Herunterladen

Einige unserer gestreamten Konzerte können Sie sich auch weiterhin ansehen/anhören:
Sabine Seifert vom 7. Juni 2020: https://youtu.be/gkEbEB4ofCI
Fabian Luchterhandt vom 2. Mai 2021: https://youtu.be/BHr1tk67czY
Thomas und Roswitha Sauer vom 6. Juni 2021: https://youtu.be/yDskyD4s5Gc
Andreas Fabienke vom 4. Juli 2021: https://youtu.be/XOiNhjS-FUw
Agnieszka Kosmecka vom 1. August 2021: https://youtu.be/M8i2dN4HWB4
Kai Krakenberg vom 2. Januar 2022: https://www.youtube.com/watch?v=l64Ef1Q-CbA&ab_channel=PfarreiFranz-von-Assisi
Nikolai Karpov vom 5. März 2022: https://youtu.be/qVX8JbPwnBI



Nächster Termin: Sonntag, 4. September 2022 um 17:00

Zu Gast ist die Gruppe

Orgelschlag




Bild "Konzerte:OrgelschlagKlein.jpg"

Das Konzert kann voraussichtlich weitgehend frei von Bechränkungen hinsichtlich der Besucherzahl stattfinden. Wir bitten darum, im Kirchenraum einen mediznischen Atemschutz zu tragen, und - soweit möglich - Abstand zu wahren..


Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten, gerne auch bargeldlos.

Unser Spendenkonto:
Förde Sparkasse, IBAN: DE18 2105 0170 1002 2639 76
Bei Spenden geben Sie im Verwendungszweck bitte Ihren Namen und Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können.

Orgelschlag sind:

Michael Kallabis, Orgel

geb. 1971 in Kiel, Lehramtsstudium Musik in Kiel,1990-2007, Kirchenmusiker in Christ-König,Kiel, Leitung verschiedener Chöre,Klavierbegleiter der Schauspielerin Kati-Luzi Stüdemann, seit 2008 Kirchenmusiker in St. Heinrich, seit 2014 B-Kirchen musiker für Popularmusik.

Jens Tolksdorf, Saxophon

Lehramtsstudium an der CAU Kiel (u.a. Musik) sowie Kontaktstudiengang Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg. Konzerte im In- und Ausland, u.a. Jazzfestival Kopenhagen, Theatermusiker am Schauspielhaus Kiel und am Landestheater, zahlreiche Band-Projekte, Lehrauftrag für Saxofon, Dozent beim Sommerjazz.

Peter Weise, Schlagwerk

Lehrerausbildung an der PH-Kiel, seit den 80er Jahren in zahlreichen lokalen Bands und Gruppen. Dreifacher Preisträger des Wettbewerbs Jazz Podium, SH. Seit Ende der 80er Schlagzeuger am Landestheater und am Schauspielhaus Kiel, zahlreiche Band-Projekte, Dozent für Big Band Workshops, Juror von Jugend musiziert und Jazz It Up.

Jill Dorn, Gesang

studierte von 1995 bis 2001 an der Christian-Albrechts-Universität Musik und Geschichte auf Lehramt und gehörte während dieser Zeit der Gesangklasse von Hans-Georg-Ahrens an. Sie ist heute als Lehrerin tätig.

Matisek Brockhues, Schauspieler

geb. 1967 in Münster. Mehrere Engagements an deutschen Bühnen, seit 2000 in Kiel, 6 Jahre Ensemblemitglied am Theater im Werftpark. Seit 2006 freier Schauspieler, Regisseur und Schauspiel-Dozent in Kiel (u.a. Schule für Schauspiel und RBZ Wirtschaft). Mitglied der Theatergruppe DeichArt als Schauspieler und Regisseur.